Training

„Sage es mir, und ich vergesse es; zeige es mir, und ich erinnere mich; lass es mich tun, und ich behalte es.“ (Konfuzius)

Der Mensch behält nur 10% von den Dingen, über die er einmal gelesen hat, aber 70% von dem, über das er einmal gesprochen hat und 90% von dem, das er selber bereits einmal getan hat. Ein inforouter-Training macht das Neue erlebbar und verankert die Inhalte nachhaltig.

Für eine größtmögliche Nachhaltigkeit stimmen wir die verwendeten Methoden auf das Ziel des Trainings und die Zielgruppe individuell ab. Dabei steht die Aktivierung - das „Selber-Tun“ und das „Selber-Erkennen“ durch Praxisübungen, Fallbeispiele, Einzel- und Gruppenarbeiten im Vordergrund. Hierbei achten wir auf den starken Praxisbezug zum Arbeitsalltag der Teilnehmer, so dass die Inhalte sofort in die eigene Erlebenswelt implementiert werden können. Eine vertrauensvolle Lernatmosphäre, Feedback (Gruppen-, Trainer- oder auch Videofeedback) und die Möglichkeit zur Reflexion tragen zur Persönlichkeitsentwicklung eines jeden Teilnehmers bei.

Gerne entwickeln wir auch für Sie ein individuelles Konzept.